Home / Forum / Ausführen von php-Scripten (per Shell) in einer Windows-/ XAMPP-Testumgebung

Ausführen von php-Scripten (per Shell) in einer Windows-/ XAMPP-Testumgebung

Um Zugang zu den Foren zu erhalten, müssen Sie angemeldet sein

Autor Nachricht

Andi B.

Registriert seit: 02.03.2006

Beiträge: 61

Freitag, 30. März 2012 00:04:41


Da ich derzeit versuche, meine eZ Publish - Kenntnisse zu erweitern und dies nur auf einer lokalen Testumgebung machen wollte, musste ich mich mit dem o.G. beschäftigen. Dabei kam ich zu nachfolgender Erkenntnis:


Entscheidend ist auch (z.B. in einer XAMPP-Testversion) unter Windows, dass die Scripts im “root” ausgeführt werden. Daher muss auch bei der Eingabeaufforderung (= Ausführen in WIN) zuerst in das Root-Verzeichnis von eZ Publish gewechselt werden, z.B. über

cd C:\XAMPP\htdocs\ezpublish_43


Von dort (!) aus müssen dann zuerst der Pfad für das php-Programm und anschließend für das php-Script (in ” “) sowie evtl. Parameter ausgeführt werden, z.B. so:

C:\XAMPP\php\php.exe “C:\XAMPP\htdocs\ezpublish_43\bin\php\ezcache.php” --clear-all --purge


Andi B.

Registriert seit: 02.03.2006

Beiträge: 61

Freitag, 30. März 2012 00:07:53

Denn nur dann waren auch die (für die Ausführung der php-Scripte erforderlichen) Pfade automatisch alle richtig!

Vielleicht hilfts ja auch noch Irgendjemanden hier in der Community


Beste Grüße
Andi B.



Weitere allgemeine Info: Wer in diesem Forum seine Einträge hervorheben und deshalb auf die verfügbaren Foren-<Tags> zurückgreifen möchte, kann dies nach meiner Erkenntnis nicht ganz wie rechts beschrieben, sondern abweichend wie folgt machen:
- Tag-Bezeichnung für Fett: strong
- Tag-Bezeichnung für Kursiv: emphasize

Ggf. weitere Informationen finden sich z.B. auch unter: http://doc.ez.no/eZ-Publish/Technical-manual/4.x/Reference/XML-tags


Um Zugang zu den Foren zu erhalten, müssen Sie angemeldet sein